Engel

diddlengel

Musstest Du beim Anblick dieses “Engels” hier schmunzeln? Wenn ja, dann konnte ich Dir hier schon ein kleines Gefühl für einen Engel geben… Denn Engel, Lichtwesen, oder wie immer Du unsere täglichen Begleiter auch nennen möchtest, sind alles andere als immer nur ernste , oder strenge Wesen. Sie lieben Humor und freuen sich sehr, wenn sie auch ab und zu ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern können…engelmitherzJedes einzelne Lebewesen hier auf Erden hat diese wundervollen Freunde und Begleiter bei sich, auch wenn er sich dessen oftmals überhaupt nicht bewusst ist. Mindestens 2 dieser Lichtwesen sind während des ganzen Lebens nur – und wirklich nur für ihren einen Schützling da, um ihn zu unterstützen und ihn mit ihrer Liebe zu segnen. Oftmals sind es sogar noch einige mehr, je nachdem, in welche Richtungen die irdische Seele sich bewegt. Ihr macht zusammen mit ihnen eine Reise. Sie sind dabei niemals von Euch getrennt, in keiner Sekunde Eures Lebens. Erkennt in ihnen, was sie sind – nämlich eure besten Freunde. Sie kennen Eure Gedanken und Gefühle und sie ver-, oder beurteilen niemals etwas, was ihr tut, denn sie lieben und ehren Euer Wesen als Ganzes. Die Engel wissen meist schon bevor Ihr es aussprecht, was Euch in Eurem Innersten bewegt.fliegengelNun werdet Ihr Euch fragen, aber wenn es sie tatsächlich gibt, warum haben sie denn mir nicht geholfen in so vielen Begebenheiten, wo ich wirklich ihre Hilfe nötig gehabt hätte? Seht, ihr alle als menschliche Wesen untersteht dem kosmischen Gesetz des freien Willens und kein geistiges, lichtvolles Wesen darf gegen dieses Gesetz verstoßen. Wenn Ihr also Eure wundervollen Begleiter ablehnt und sie nicht um Hilfe bittet, ist es ihnen schlicht untersagt, einzugreifen. Oftmals ist es auch so, dass sich Eure Seele gewisse, manchmal sehr schwere Lernprozesse vorgenommen hat, wo Euch die Engel nicht einfach die Schwierigkeiten aus dem Weg räumen können, denn dann würdet Ihr aus diesen Situationen nicht lernen, nicht wachsen und somit Eure eigene Entwicklung blockieren. Verschließt Ihr Euch gegenüber Eurer lichtvollen Begleitung, kann dementsprechend auch nicht mit Euch gearbeitet werden. Die Engel sind für die gesamte Lebensspanne eines Menschen für ihn zuständig und wenn dieser nicht mit ihm zusammenarbeiten möchte, bleibt ihm nichts anderes zu tun, als abzuwarten und in den wenigen Momenten, in denen es möglich ist und der Mensch sein Herz öffnet, ihm seine Liebe zu senden. Ihre Liebe und ihr Respekt für uns ist so groß, dass wir erschüttert sein würden, wenn wir es im vollen Masse erkennen würden.drehendesherzSie kennen ganz genau den Lebensplan des Menschen nach Kontakt mit ihren Engeln und Lichtbegleitern. Sie vertiefen sich in Meditation und rufen Ihren Engel, nicht wissend, dass er längst auf ihrem Schoss sitzt und darauf wartet, etwas für den Menschen tun zu können… :-))pulsierendeherzenVersucht Euch der Gegenwart Eurer lichtvollen Freunde auch im Alltag gewahr zu werden. Bindet sie ein in Eure Gedanken und Wünsche. Sie sind wirklich nur dafür da Euch zu helfen. Lasst diese Worte einmal in Euch wirken und denkt darüber nach.schwebengelWenn ihr erstmal etwas Übung darin habt, könnt Ihr eine wunderschöne Zusammenarbeit mit Ihnen erwirken. So habt auch keine Hemmungen, um ganz banale Alltagsdinge zu bitten; wenn Ihr z.B. mit dem Auto unterwegs seid und hoffnungslos einen Parkplatz sucht, dann bittet darum! Oder Ihr möchtet einen Zug erwischen, den Ihr vielleicht nur knapp erreichen werdet, da Ihr in Zeitnot seid – bittet darum! Versucht es – gleich heute! Sobald eine Bitte aus Eurem Herzen kommt, werdet Ihr, in welcher Form auch immer, eine Antwort darauf erhalten. Seid gewiss, dass keine einzige Bitte von Euch unerhört bleiben wird… Alles wird registriert!drehendesherzDamit es Euch etwas leichter fällt, mit Eurem Engel zu kommunizieren, gebt ihm doch einen Namen! Er wird sich sehr darüber freuen! So könnt Ihr ihn wirklich wie einen Freund anrufen. Fragt ihn in Gedanken nach seinem Namen, irgendwann in den nächsten Tagen wird Euch entweder ein Name in den Sinn kommen, ihr werdet irgendwo einen Namen hören, oder lesen, der Euch aufhorchen lässt. Nehmt einfach den Namen der Euch richtig erscheint und zweifelt nicht, ob es der richtige Name ist – es wird der richtige sein! Und wundert Euch nicht, falls es ein sehr ungewöhnlicher, oder sogar lustiger Name ist… Alles ist möglich!pulsierendeherzenVertraut einfach darauf, dass Ihr wirklich niemals allein in Eurem Leben seid!

Auch in diesem Augenblick sind sie in Eurer absoluten Nähe, lächelnd und sich freuend, dass Du gerade diese Zeilen liest und Dir Gedanken über sie machst…

Lass es zu, dass sie Dein Herz berühren. drehendesherz