Invokation des Spiralentanzes

Aus meiner Mitte rufe ich die Spirale.

Ich drehe mich, ich leuchte.

Aus meiner Mitte lasse ich die Spirale wachsen

im Heim meiner Seele.

Ich dehne meine Seele aus und lasse sie sich drehen.

In meinem Körper beginnt der Tanz.

Die Spirale wächst und hat ihre Spitze in meinem Herzen.

Sie umgibt meinen Körper, und das Vibrieren beginnt.

Vom höchsten Geist in die Seele.

Wie oben, so unten.

Eine andere Spirale, die vom Christus kommt,

und aus einem höheren Licht geschaffen ist,

trifft auf meine Spirale, stimmt sich vollkommen in ihr Schwingen ein

und bringt die Spitze tief in mein Inneres.

Wo sie sich berühren,

zieht eine Flamme so hell, so strahlend,

meinen Körper ins Licht.

Es ist der Christus in mir,

der die Galaxien sich drehen läßt.

ICH BIN vom Licht ganz hingerissen,

so laß uns den Spiralentanz tanzen.