Erstkontakt mit Ausserirdischen (Event)

Angenommen es gäbe Ausserirdische…

- und die Beweislage ist erdrückend, denn nicht nur, dass zig tausende von einfachen Menschen über Sichtungen und Kontakte Berichteten, sondern auch namenhafte, seriöse und hochrangige Menschen reden davon Sichtungen gehabt zu haben! Hier ein Beispiel des ehemaligen kanadische Verteidigungsministers Paul Heyller.

(Sollte das Video nicht ordentlich abgespielt werden können, hier der Link zu Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=iQ8TlItSU_E)

Jetzt aber mal zurück zum Thema und unabhängig, ob ihr an die Existenz von Ausserirdischen glaubt, oder nicht.
Nur mal angenommen, es würde definitiv welche geben, würdet ihr sie treffen und kennen lernen wollen?

Stellt euch das mal das vor, was das für uns Menschen bedeuten könnte…!!!!
Es wäre ein Highlight Erlebnis in der Geschichte der Menschheit, da war die Mondlandung ein Kinderfasching dagegen.
Jemand neutrales von aussen könnte uns unsere Fehler zeigen und es würde einiges aufgedeckt werden, z. B. warum Jahrzehntelang saubere kostenfreie Energietechniken unterdrückt werden usw. Wir würden neue Perspektiven zu sehen und zu hören bekommen und es würde eine – wir alle Menschen sind einfach nur Erdenbewohner Mentalität entstehen, wodurch alle Nationalitätskonflikte vieleicht der Geschichte angehören könnten.

Manche haben bedenken, ob sie uns gut gesinnt wären.

Gehen wir jetzt mal davon aus, es wären welche, die uns helfen wollen würden, uns neue Wege zu zeigen, wie wir Leben, anstatt überleben könnten. Wenn sie uns zeigen würden, wie wir in Einklang mit der Natur leben könnten, ohne dem Planeten zu schaden und uns bei unseren Kunststoff und Müllproblemen helfen könnten.

Würdet ihr solche Ausserirdischen kennen lernen wollen? Und stellt euch jetzt mal vor, sie würden als neutrale Beobachter auftreten und all die Manipulationen, Unterdrückungen von freier Energie usw. aufdecken. Wenn ihr möchtet, dass neutrale gut gewillte Ausserirdische mit uns Kontakt aufnehmen, dann sendet JETZT den Gedanken aus -
JA ICH WILL und ich würde mich auf einen offenen Kontakt freuen und wünsche mir diesen.

https://www.youtube.com/watch?v=iH9JgTIa_jc

Möge der Weltfrieden damit einher gehen, denn dann kann eine freie und kostenlose Energienutzung nicht mehr unterdrückt werden und viele andere Ausbeutungskonstrukte, die gegen die Menschheit errichtet wurden, würden fallen.

Es ist eure Entscheidung, sagt ihr Ja, kann es erfolgen und es wird ein Kontakt so sicher statt finden, wie das Amen in der Kirche. Sie warten schon lange darauf, dass wir sie einladen, DIE GUTEN AUSSERIRDISCHEN!!!

Gebt euch einfach mal gedanklich diesem Flash hin. Ein Ereignis, wie ihr es noch nie erlebt habt, in der Geschichte der Menschheit, ein Ereignis, das eine Zeitenwende einläutet, eine neue Ära.
Werde Dir dessen bewusst, was das bedeuten würde. Alle Manipulationen würden, durch diese neutralen Wesen aufgedeckt werden, alle unterdrückten “unwirtschaftlichen” Techniken, die den Menschen bisher schadeten, würden bekannt werden, alle Korruption und alle Lügen, alles würde aufgedeckt werden!!!!!
Wedisches Leben in Einklang mit der Natur, keine korrupten Diktatoren mehr über uns, kreative induviduelle Entfaltung der Talente und endlich Techniken im Einklang MIT DER NATUR, dahin könnten wir kommen, aber was wollen wir? Weiterhin verleugnen, dass es auch andere Wesen im gigantischen Universum unzähliger Galaxien, Sonnen- und Planetensystemen gibt? Wir wären die einzigen im ganzen Universum ist ziemlich engstirnig gedacht und wirklich eine mittelalterliche Denkweise und absolut überholt. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass es andere Lebewesen im unendlich großem Universum gibt, die Frage ist nur, wie gehen wir auf diese anderen Wesen zu? Ignorieren wir weiter, das es andere geben kann, oder laden wir sie herzlich ein? Überlegt es euch.

Entscheidet euch jetzt gutmütige Ausserirdische kennen lernen zu dürfen.  Ja, oder Ja?

Link zur Einladung
https://www.youtube.com/watch?v=iH9JgTIa_jc